Wichtigstes Accessoire zum Schulanfang: die Schultüte

Wichtigstes Accessoire zum Schulanfang: die Schultüte © Marén Wischnewski - Fotolia.comDie Schultüte begleitet den ABC-Schützen auf seinem ersten Schultag und beinhaltet kleine, hilfreiche Überraschungen für den baldigen Alltag. Sie macht den Schulbesuch gleich viel attraktiver und sorgt dafür, dass das Kind positiv auf die Schule zugeht und sich offen für neue Eindrücke zeigt – immerhin beginnt das alles schon so angenehm.

Bei der Einschulung sind Mama und Papa mindestens genauso gestresst wie zum Kindergeburtstag oder zu Weihnachten. Sie müssen die wichtige Ausstattung für den Schulalltag kaufen und dürfen natürlich nicht die Schultüte vergessen, die jedes Kind mit auf den Weg bekommt. Diese enthält sinnvolle, aber schöne Überraschungen für das Kind, die es schon bald brauchen wird im neuen Schulalltag.

Selber basteln oder kaufen?

Viele Kindergärten bieten Eltern die Möglichkeit, die Schultüte zusammen in einer kleinen Gruppe zu basteln. So kommen die Eltern zusammen und müssen nicht erst mühsam nach einer Vorlage und Ideen für die Schultüte suchen, sondern bekommen Hilfe. Man kann sie natürlich aber auch alleine oder zusammen mit dem Kind basteln, was die Vorfreude auf den großen Tag erhöht.

Am besten besorgt man schon vorher eine geeignete Bastelvorlage, die auch dem Kind gefällt, und besucht danach den Bastelladen. Neben den undekorierten Schultüten zum Selberdekorieren gibt es auch fertige Schultüten zu kaufen, die ebenfalls schön sind und natürlich sehr viel Zeit für die übrige Vorbereitung sparen.

Was gehört in die Schultüte?

Süßigkeiten sind zwar nicht gut für die Zähne, doch am ersten Schultag dürfen sie schon fast nicht fehlen. Gegen eine kleine Tafel Schokolade und eine Tüte Gummibären würde nicht einmal der Zahnarzt etwas sagen.

Der Platz, der dann noch bleibt, sollte aber mit Praktischem ausgestattet werden: Buntstifte, ein hochwertiger Bleistift, ein schönes Federmäppchen, Spitzer und andere schulrelevante Artikel sind die perfekte Wahl. Eltern sollten allerdings nicht die üblichen Artikel aus dem Supermarkt wählen, die sie beispielsweise als Ersatzteile kaufen würden – da es der erste Schultag des Kindes ist, sollten die Sachen etwas Besonderes sein.

Alles, was man für die Grundschule braucht, gibt es in Mädchen- und Jungen-Designs oder mit den Lieblingsfiguren der Kinder dekoriert, sodass die Schultüte ihnen eine echte Freude macht.

  Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • BlinkList
  • Furl
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • YahooBuzz

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden aus technischen Gründen mit bis zu 15 Minuten Verzögerung angezeigt.